Liebe Kinder, liebe Eltern & Interessierte …

auch dieses Jahr spielen die Sportler des Dresdner Eislauf-Clubs in der Vorweihnachtszeit das beliebte „Märchen auf dem Eis”. Diesmal haben wir die Geschichte vom „Tapferen Schneiderlein” ausgewählt und hoffen, Euch damit eine Freude zu machen.

Es war einmal ein fleißiger Schneider. An einem sonnigen Morgen saß er am offenen Fenster auf seinem Schneider-Tisch und vollbrachte seine Ar-beit. Gerade als er Hunger bekam, sah er eine Bauersfrau die Straße entlang kommen, die leckeren Pflaumenmus verkaufte. Der Schneider erwarb sich ein Glas der frischen Ware und begann zu essen.

Doch es dauerte nicht lange, bis auch die Fliegen den guten Duft rochen und etwas von des Schneiderleins Mus abbekommen wollten. Dies ließ sich der Schneider nicht gefallen und schlug beherzt mit einer Fliegenklatsche zu. Sieben auf einen Streich erwischte er und stickte dies sogleich voller Stolz auf seinen Gürtel.

Von seiner Tapferkeit überzeugt ging er hinaus und wollte es die ganze Stadt, ja sogar die ganze Welt wissen lassen. Als Proviant nahm er einen alten Käse mit. Vor den Toren der Stadt sah er einen kleinen Vogel, der sich im Gebüsch verfangen hatte. Er befreite ihn und steckte ihn mit in seine Tasche. Auf seinem Weg durchquerte er das gefährliche Reich des Riesen Timpelton und dessen Untertanen, den Trollen, und er erreichte ein König-reich mit einer hübschen Prinzessin. Er sollte drei Bedingungen erfüllen, um die Königstochter und das halbe Königreich zu bekommen.

Welche Abenteuer das tapfere Schneiderlein dabei durchläuft und mit welcher List er seine Aufgaben erfüllt, könnt ihr liebe Kinder und Sie liebe Eltern in unserem diesjährigen „Märchen auf dem Eis” mit eigenen Augen verfolgen. Kommt und helft dem Schneiderlein, den Riesen und die anderen Gefahren zu bezwingen.



Aufführungen:

· 06.12.2005,

09.30 Uhr
17.00 Uhr

· 10.12.2005,

16.00 Uhr

· 11.12.2005,

14.30 Uhr

· 18.12.2005,

17.00 Uhr

· 21.12.2005,

09.30 Uhr

Eissporthalle Dresden,
(Pieschener Allee 1)



Karten:

· Kinder

3,50 €

· Erwachsene

7,00 €

  Gruppen erhalten je 10 Kinder
  eine Freikarte für einen Betreuer!



Reservierung:

· Telefon

{in Kürze}

· Telefax

{in Kürze}

· eMail

info@dresdner-eislauf-club.de




Vielen Dank unseren Sponsoren:



Besuchen Sie uns auch unter …

  … www.dresdner-eislauf-club.de!


Vorverkaufsstellen:

(ab 01.11.05!)

· Eissporthalle
Pieschener Allee

· Konzertkasse Florentinum
Ferdinandstr. 12
Telefon: 0351 866600

· Konzertkasse Schillergalerie
Loschwitzer Str. 52a
Telefon: 0351 315870

· Lotto-Toto Katrin Drost
Burgsdorffstr. 2
Telefon: 0351 8493129

· Moden Helfer
Rudolf-Renner-Str. 45
Telefon: 0351 4213381

· Friedrichs Geschenkartikel
Löwenhainer Str. 2
Telefon:0351 2541921




www.eismaerchen.de – © 2005–2009 Dresdner Eislauf-Club e.V. – Alle Rechte vorbehalten. – Archiv: 2002, 2003, 2004